News & Presse

APRIL Deutschland im Jahr 2021 erneut als „Servicestarker Schadendienstleister“ ausgezeichnet

Haar / München – 06.07.2021. Bereits zum siebten Mal hat APRIL Deutschland für seinen professionellen Service sowie die hohe Qualität in den kunden- und auftragsbezogenen Prozessen die Auszeichnung des Analyseinstitutes ServiceValue und des Branchenexperten hnw consulting erhalten. Die Versicherer können sich darauf verlassen, dass sie bei den ausgezeichneten Anbietern einen starken Partner an der Seite haben, bei dem höchste Servicequalität im Vordergrund steht.

Um mehr Transparenz in den vielfältigen und komplexen Markt der Schadendienstleistung zu bringen, führen ServiceValue und hnw consulting seit 2013 das Service-Rating durch. Begleitet wird das Rating durch einen Beirat, der sich aus vier schadenverantwortlichen Führungskräften namhafter Versicherungsunternehmen zusammensetzt.

Schadenaufwände stellen für Versicherungsunternehmen den größten Teil ihrer Ausgaben dar, deswegen ist die durch den Dienstleister erbrachte Servicequalität in der Schadenregulierung sowie die Qualität der dafür notwendigen Prozesse für die Versicherer das wichtigste Kriterium. Eine effiziente Regulierung wirkt sich nicht nur positiv auf die Kosten aus, sondern steigert im besten Falle auch die Zufriedenheit der Versicherungskunden, was wiederum eine Reputationssteigerung bedeuten kann.

„Das gesamte Team der APRIL Deutschland AG freut sich sehr über die neuerliche Auszeichnung. Auch das Jahr 2021 stellt Unternehmen branchenübergreifend bis dato vor größere Herausforderungen, als wir alle gehofft hatten. Immer noch hat Corona große Auswirkungen auf das Arbeitsleben. Dennoch sind die gemeisterten Herausforderungen des letzten Jahres bei APRIL Deutschland zu einem Stück neuer, stabiler Normalität geworden. Wir können mit Stolz sagen, dass wir für unsere Kunden in diesen turbulenten Zeiten, mit sich immer wieder rasch verändernden Gegebenheiten, ein beständiger Partner und Anker sind. Klar ist, dass sich Anforderungen seitens der Endkunden als auch der Versicherungsunternehmen ändern. Durch unsere langjährige Marktpräsenz sind wir bestens aufgestellt, um bestehende Anforderungen als auch innovative Anforderungen der Zukunft vollumfänglich zu erfüllen, indem wir laufend unsere Prozesse überprüfen und konstant weiterentwickeln, um so auch neuen Wünschen und Bedürfnissen gerecht zu werden.“, sagt Jörg G. Scheidel, Vorstand der APRIL Deutschland AG.

 

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.