Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zumachen. Bei Einverständnis klicken Sie bitte auf OK. Mehr Infos unter: Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Allgemeine Informationen
Diese Datenschutzerklärung dient dazu, dem Nutzer die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten auf dieser Webseite durch den verantwortlichen Anbieter transparent darzulegen.

Verantwortliche Stelle gem. Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:
APRIL Deutschland AG
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 Haar/München
Tel. +49 89 43607 0 

Vorstand: Jörg G. Scheidel
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Roger Mainguy

APRIL Deutschland AG (nachfolgend APRIL genannt) respektiert die Persönlichkeitsrechte der Besucher ihrer Website und richtet die Datenerhebung, -verarbeitung, -speicherung und Übermittlung am geltenden Datenschutzrecht aus.

Die APRIL-Website kann Links anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Abruf der Webseite: technische Steuerungsinformationen

Bei jedem Zugriff auf Seiten unserer Webpräsenz speichern unsere Webserver auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO die folgenden Informationen temporär in einer Logdatei:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name, URL und übertragene Datenmenge der abgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus (angeforderte Datei übertragen, nicht gefunden etc.)
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite, sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt)
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt)
  • Anfragende Provider

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns bzw. unserem Hostinganbieter gespeichert. Die Daten werden durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren, statistisch ausgewertet. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Eine Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck erfüllt wurde und keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.

Kontakt
Treten Sie per E-Mail, telefonisch, per Fax oder postalisch mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit.b) DSGVO gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung oder eine gesetzliche Erlaubnis findet keine Weitergabe, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten statt. Wir löschen Ihre Daten, sobald Sie Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen, andernfalls sobald der Zweck erfüllt wurde und jeweils keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen der Löschung entgegenstehen.

Newsletter
Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter werden die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des Newsletter-Dienstes auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit.b) DSGVO verwendet. Sie können über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletter-Angebots oder technische Gegebenheiten).

Erhoben werden die Daten, die Sie bei Anmeldung in die Eingabemaske eingeben. Dies sind: Name und E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Um den Versand und Inhalt des Newsletters zu optimieren und noch relevanter für Sie zu gestalten, setzen wir Newslettertracking ein (erfolgreiche Zustellung, Öffnungs- und Klickraten, Abmeldungen).

Die Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a), Art. 7 DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und deren Nutzung für den Newsletter-Versand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem kann der Widerruf durch die Abmeldefunktion auf unseren Webseiten erfolgen, sowie über die auf der Webseite angegebenen weiteren Kontaktmöglichkeiten.

Der Versand der Newsletter mittels des Versanddienstleisters Newsletter2Go GmbH, Nürnberger Straße 8, 10787 Berlin, Deutschland. Der Einsatz erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit dem Versanddienstleister wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO geschlossen.

Wir löschen Ihre Daten, sobald Sie Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen, andernfalls sobald der Zweck erfüllt wurde und jeweils keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen der Löschung entgegenstehen.

SSL: verschlüsselte Kommunikation über das Internet
Um eine möglichst sichere Übertragung Ihrer Daten zwischen Ihrem Webbrowser und dem Internetsystem der APRIL zu gewährleisten, setzt APRIL die SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselungstechnologie ein, sobald Sie auf unserer Seite Eingaben tätigen. SSL ermöglicht eine verschlüsselte Kommunikation bzw. Dokumentenübermittlung über das Internet zwischen Webbrowsern und Webservern. Die URL einer Website mit sicherer SSL-Verbindung zu Ihrem Browser beginnt mit .

Cookies: personalisiertes Surfen
APRIL verwendet weiterhin auf Grundlage unserer berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO so genannte Cookies, um die Website auf die Vorlieben der Nutzer anzupassen und sie kundenfreundlich zu gestalten. Aus den gleichen Interessen sammelt APRIL ebenfalls das über Cookies erhobene Nutzungsverhalten ihrer Besucher zu Marktforschungs- und Werbezwecken.

So funktionieren Cookies:
Bei einem so genannten „Browser Cookie" handelt es sich um eine Textdatei, die ein Webserver zu Ihrem Browser sendet, wenn Sie eine Website besuchen. Je nach Einstellung Ihres Browsers wird die Cookie-Datei gespeichert oder abgelehnt. Wird die Datei gespeichert, kann der Webserver der APRIL Ihren Rechner wiedererkennen. Bei späteren Besuchen oder bei Wechseln zwischen Funktionen, die von Ihnen eine Passworteingabe erfordern, können Sie sich durch den Cookie einige Eingaben sparen. Dadurch erleichtern Ihnen Cookies die Benutzung von Webseiten, die Benutzerangaben erfordern.
Cookies stellen grundsätzlich keine Gefahr für Ihren Rechner dar, da es sich nur um Textdateien und nicht um ausführbare Programme handelt.

Wir verwenden die eingesetzten Cookies zur korrekten Darstellung der Webseite und um Ihnen die Navigation auf unserer Webseite zu erleichtern. Die durch die Cookies erhobenen Daten werden zudem zur Optimierung unseres Webauftritts genutzt. Hierfür werden diese Daten mittels statistischer Analysen ausgewertet.

Die von uns verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende der Sitzung automatisch gelöscht. 

Empfohlene Cookie-Einstellungen:
Sie können Ihren Browser entweder so einstellen, dass er die Cookies der APRIL empfangen kann oder die APRIL-Website ohne Cookie-Funktionalität nutzen, d.h. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. In diesem Fall können Ihre Texteingaben in Formularfeldern für weitere Abfragen nicht gespeichert werden, so dass beim nächsten Besuch der APRIL-Website erneute Eingaben Ihrerseits erforderlich sind.

GoogleAnalytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen (siehe Beschreibung oben). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zwischen dem Betreibers dieser Website (APRIL) und Google gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber (APRIL) zu erbringen. Die Auswertung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses des Websitebetreiber (APRIL) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO am wirtschaftlichen Betrieb seiner Website durch die Analyse und Optimierung der Benutzererfahrung. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Durch Bestätigung Ihres Einverständnisses bei Beginn Ihrer Besuches unserer Website durch Klick auf den Button „OK“ erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Die Löschung der Daten erfolgt automatisch nach Ablauf von 26 Monaten.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben als betroffene Person folgende Rechte:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogenen Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder eine Vertrag mit uns abgeschlossen haben

Haben Sie uns zur Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung erteilt, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit für die Verarbeitung bis zum Widerruf bleibt davon unberührt.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Falls Sie nähere Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten bei uns wünschen, steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte für Rückfragen bezüglich unseres Datenschutzes gerne zur Verfügung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Kontaktdaten:
datenschutzbeauftragter@april.de

ActiveMind AG
Datenschutzbeauftragter APRIL Deutschland AG
Potsdamer Str. 3
80802 München

Diese Webseite wird gehostet von der
Delliwood Werbeagentur GmbH
Landshuter Allee 14
80637 München


 

Über APRIL

Die APRIL Deutschland AG ist Ihr Experte für Innovation und Flexibilität im Versicherungsmarkt.